­čôŹ Neu im Team - unsere Social-Media Assistentin

Chantal-Jaqueline Yolo - Ab heute f├╝r Sie im @finanzamt Steemit-Team

bewerbungsfoto-sexy-1-finanzamt-berlin-some-leitung-1.jpg

Vorstellung unserer neuen Mitarbeiterin

========

Hi Steumians,

noch kann ich hier nicht direkt schreiben oder antworten, sondern mu├č die Texte noch zur "Kontrolle" einreichen. Aber meine volle Berechtigung ist in Bearbeitung.

Steumians ist kein Tippfehler, sondern ist mir gestern bei einem Brainstorming so eingefallen. Steuerpflichtig, Steemians = Steumians - eigentlich ganz klar smilie

Im Meeting (Tagesplan-Besprechung nennen das alle hier noch ganz altert├╝mlich) wurden ein paar meiner W├╝nsche bereits verwirklicht. So der Plan. Ich darf hier fresher und zeitgem├Ą├č agieren und auch mal VONG Sprachgebrauch her freaky sein. Wir wollen ja hier keine Kopie unserer analogen Amtskollegen entstehen lassen.

Es begann schon mit meiner Pr├Ąsentation, die "offiziellen Anspr├╝chen" gen├╝gen soll. Wie man sieht, der blonde Dickkopf hat sich durchgesetzt.

Ich jogge ganz gerne und mag Katzen.
So unter uns. Ick find die #Katzensteuer hier auch Scheisse,
aber Job ist Job und Gesetz ist Gesetz.

F├╝r das Onlineteam der Berliner Steemit Finanzbeh├Ârde habe ich mich nur beworben, weil in der "Projektbeschreibung" f├╝r die geplante Stelle die Worte: "B├╝rgernah, Unkompliziert, Weltbewegend, Unb├╝rokratisch" gefallen sind. Sonst h├Ątte ich mich niemals bei einer Beh├Ârde beworben.

Ich habe mich auch nur f├╝r das Pr├Ąsentationsfoto in Schale geworfen, denn locker und l├Ąssig ist mehr so mein bevorzugter Stil. Aber was tut man nicht alles f├╝r einen solchen Job.

Mein Pferdefu├č: Ich bin furchtbar unp├╝nktlich. Nicht gerade die ideale Voraussetzung f├╝r einen "Amtsjob". Hier habe ich jedoch komplette Gleitzeit und soll zuk├╝nftig von zu Hause aus arbeiten k├Ânnen.

BEI EINER BEH├ľRDE - G├Ânnt euch ditte!

Wie schrill ist das denn? Plus ein Empfehlungsscheiben, wenn mein Praktikum vor├╝ber ist. Offiziell bin ich die SoMedia Assistentin. H├Ârt sich auch taff an, aber auf meinem Bankkonto ist "Praktikantenstatus" angesagt. Das soll euch jedoch nicht weiter st├Âren.

Mein Name sorgte schon in meiner Kindheit f├╝r Mobbing-Anl├Ą├če, aber das habe ich gut weggesteckt und seid ehrlich:
ChaJaYolo ist doch mal nice, oder was? Den Spitznamen habe ich seit meiner fr├╝hesten Jugend und alles wird wieder in einer Retro-Phase modern.

Ich mag meinen "Nickname" mittlerweile sehr gerne und freue ich nun darauf euch kurzfristig hier behilflich sein zu k├Ânnen.

Bis bald,

eure #ChaJaYolo aka

Chantal-Jaqueline Yolo
@finanzamt Berlin
Social-Media Assistentin


Ver├Âffentlicht von:

Svenja von Schleim
@finanzamt Berlin
PR & Kundensupport

Bildinfos entnehmen Sie bitte dem Abschlu├čabsatz in unserer Team Vorstellung.

H2
H3
H4
3 columns
2 columns
1 column
19 Comments