Hive-Engine/Tribaldex virtuelles MeetUp deutsch

Nach dem letzten DACH-MeeUp am Sonntag habe ich mir einige Gedanken gemacht.
Denn etwas war am letzten MeetUp anders als ich es bei den zuvor statt gefundenen wahrgenommen habe. Irgendwie empfand ich eine andere Energie oder Stimmung wie ich es bisher kannte. Ich brauchte daher auch einen Moment um dieses erste Bauchgefühl richtig ein zu ordnen.
Nun glaube ich es benennen zu können und würde daher sagen:"Das wir einen grossen positiven Schritt in Richtung gelebtes DAO gemacht haben!" Ich glaube dieser Schritt geschah und ermöglichte dies, als Felix sich zu vielen erstaunten Fragen bez. HBD einbrachte und ernsthaft auf die Fragen eingegangen ist. Zuvor habe ich es meist nur so erlebt, dass über solch essentielle Mechanismus-Fragen nur hinter vorgehaltener Hand und dies auch nur in kleinen exklusiven Grüppchen eingegangen und beantwortet wurden.

Darum ein grosses Danke @felixxx!


“Tribes und Tokens"

Dann gab es aber auch noch den letzten Programmpunkt im #DACH-Meetup mit dem ominösen Titel “Tribes und Tokens". Und auch da nahm ich wieder diese DAO Stimmung wahr. Was ich in der Vergangenheit leider meist so erlebte, dass ich zuerst auf Fragen bez. #Steem-Engine und nachher zur #Hive-Engine wie auch #Tribaldex meist, die nicht auf die Frage eingehende Antwort bekam: "Die Engine ist sowieso nicht dezentral und daher für Steem/Hive nicht wirklich relevant!"
Was für mich natürlich keine wirkliche Antwort oder Lösung darstellte und so hielt ich je länger je mehr meine Klappe und versuchte mir selbst zu helfen.
So machte ich einfach meine Token Experimente und Investments, mit den auf der Engine angebotenen Möglichkeiten, einfach für mich alleine im stillen Kämmerlein.
Aber im letzten DACH-Meetup war es eben nicht mehr wie in der Vergangenheit, die Zukunft sieht, glaube ich jedenfalls, anders aus! Es kamen einige spannende aber auch lustige Fragen von vielen Leuten die ich in diesem Rahmen so noch nie erleben durfte und dies gab mir Hoffnung auf eine Zukunft mit einer DACH-Community auf die man stolz sein kann.

Für alle die nicht dabei wahren, hier der Rückblick des Hive-Meetup 03.10.2021 von @satren.
/@satren/ruckblick-hive-meetup-03102021

Hier der letzte Abschnitt seines Post's an den ich gerne anknüpfen möchte.

Zu guter letzt ging es um Tribes und Tokens. Hier könnte ich jetzt eine ganze Menge schreiben, aber ich glaube das sprengt den Rahmen. Gut ich habe auch nicht mehr so viel im Kopf. War ein langer Tag. Wenn ihr wollt, schaut euch einmal die Diesel Pools auf Tribaldex an und die Outposts. Da hat Aggy einiges gemacht, was durchaus interessant werden kann.
An den Schluss dieses Posts von @satren möchte ich gleich anknüpfen und die Thematik weiter spinnen.

Ich war natürlich begeistert, wenn nicht sogar euphorisch, dass nun doch in einem DACH-Meetup offen über @aggroed's Projekte gesprochen wurde. Sorry auch an diejenigen die ich vielleicht mit meiner Begeisterung etwas genervt habe, vielleicht klären diese Worte mein Verhallten, dass sicherlich etwas ungestüm war. Es ist logisch, dass diese Themen nicht für alle Teilnehmer gleich interessant waren und daher dieses DACH-Meetup vielleicht nicht so prickelnd empfanden. Aber damit werden wir auch leben müssen, dass in solchen grossen Runden Themen behandelt werden, die machmal für einem selbst nicht so wichtig erscheinen, genau so wie man es bei anderen Themen als wichtig und somit als richtig empfindet.
Wie gesagt, würde ich sehr gerne an dieser DAO-Kultur der Offenheit und gegenseitigen Unterstützung mit meiner Idee anknüpfen.
Das auch jeder Themenbereich seine Anhängerschaft findet und erst recht, dass Interessierte sich auch gegenseitig finden, um dann gemeinsam los zu ziehen, damit sie ein dafür passendes Plätzchen auskundschaften können, im sich täglich aufs neue an Man­nig­fal­tigkeit zu überbietenden HIVE-Multiversum.


Die Zukunft wird uns garantiert noch einige

lustigen Wege auf HIVE,

und um HIVE herum bereithalten!


So versuche ich, so weit es bei dieser Komplexität noch möglich ist, doch einen breiten Überblick über die neuen Entwicklungen zu behalten. In der doch sehr abwechslungsreichen Zeit, seit ich zum ersten mal von BTC gehört habe, wahr der Erfahrungsaustausch mit Gleichgesinnten, immer das sicherste und erfolgreichste Werkzeuge einen Weg durch diesen Dschungel an Informationen und vermeintlich tollen Angeboten zu finden.

Darum möchte ich nun weiterführend zum Dach-Meetup an dem Punkt anknüpfen, wo ich glaube dass es noch Interesse und Fragen zum Traktandum "Tribes und Tokens" (Aggi's Welt) gab, aber verständlicher weisse der Rahmen des DACH-Meetup erreicht war und @satren seine Funktion richtig wahrnehmend die Runde zum Nächten Thema führte.

Darum hat nun der blaue Hasen im grossen "rabbithole", im Bereich für #hivebodensee, dies konkret in dessen Vereinsbereich, um ihn dann der Nutzung anzubieten, einen Nebengang für die Engine/Tribaldex Thematik dazu gebaut und schon mal einen Tisch aufgestellt!
Dies auch dem Wunsch von @klausklaus folgend, dass er sich zukünftig noch weiter über dieses Thema austauschen möchte und ich glaube auch, dass er dabei nicht der Einzige ist!


Logo_TRIBALDEX_MeetUp_gross.png


1. Engine-Stammtisch

Ich möchte dazu Teilnehmer und Zuhörer vom letzten Dach-Meetup einladen am nächsten Freitag ab 20:00 Uhr den Faden weiter zu spinnen und am ersten deutschsprachigen "Engine-Stammtisch" teil zu nehmen!
Natürlich sind auch alle anderen die an der Hive-Engine/Tribaldex Thematik interessierten sind, herzlich willkommen auf Discord Discord, in dem Bereich "Engine-Stamm" teil zu nehmen.


Projekt:#Engine-Stamm
Wann:Freitag 15.10.21 20:00 - 21:30
Wo:Discord Server hive:bodensee
Wer:Interessierte an Engine/Tribaldex
Was:FAQ, Erfahrungsaustausch, Lernumgebung
Wie1. Teil moderiert, 2. Teil offene Diskusion

Warum soll ich mir dafür die Zeit nehmen?

Wenn du werter Leser bis hier her durchgehalten hast und dir noch nicht den Termin fett markiert hast, fragst du dich vielleicht noch ob du der richtigen Zielgruppe angehörst oder ob diese Veranstaltung deinen Fähigkeiten entspricht. Dazu gibt es nur ein fettes JA zu antworten.
In einem sich so schnell weiterentwickelnde Experimentierfeld wie wir uns zur Zeit bewegen.
Es darf meiner Meinung nach keine "dummen Fragen" geben und man soll sich nicht scheuen müssen Grundsatz Fragen zu stellen, wie z.B. "Wo finde ich eigentlich diese Token, Tribes usw.?" oder aber auch "Welche bekannten Ökonomiemodelle kennen wir aus der Vergangenheit, hat jemand einen Ansatz für ein neues Modell und was genau muss ich beachten bei den Token-Economics Einstellungen, wenn ich bei der Erschaffung meines Token/Tribes oder mich an einem dafür passenden Modell orientieren oder es 1:1 abbilden will?".
Ich selbst bin seit Anfang der Steem-Engine dabei und kann daher sicherlich die meisten Einsteiger Fragen beantworten. Was ich auch sehr gerne tun werde! Es würde mich aber auch sehr freuen wenn richtige Experten, wenn auch nur von Teilbereichen in Aggi's schon sehr grossen und schnell wachsenden Welt, auch mal vorbeischauen würden. Die letzte Zeit sind in der Engine viele neue Möglichkeiten dazu gekommen welche in Kombination schon fast unendlich viele Ideen der Anwendung und Nutzung unserer Blockchain ermöglichen und wäre das noch nicht genug, kamen auch noch gleich einige neue Anknüpfungen zu anderen Blockchains dazu.

Das Programme des 1.Stammtisch am 15.10.2021 wird +/- so aussehen:

  1. Teil: moderiert ca. 30-45 min (ich werde mich versuchen kurz zu hallten)
  • Vorstellen: Warum seit ihr hier und was erhofft ihr euch davon?
  • kurze Einleitung zur Geschichte Engine
  • Wo sehe ich die "Zukunft" und welche Rolle hat "Hive.Bodensee"
  • Antworten zu Vorangegangenen Fragen, Wünsche, Inputs aus den Bemerkungen dieses Post's
  1. Teil: offen im Plenum
  • Anwender Fragen
  • Basics Tribaldex, was sollte man wissen wenn ich mich in diesen neuen Bereich begeben will
  • freier Erfahrungsaustausch

Ich hoffe nun euer Interesse für die Engine etwas mehr geweckt zu haben und freue mich natürlich um so grösser und vielschichtiger die ihr teilnehmen werdet. Um den 1. Engine-Stammtisch möglichst als gelungenen und für euch nützlichen Event zu gestallten habe ich nur noch eine Bitte. Hinterlasst einen Kommentar was ihr von der Idee halltet, wenn ihr mit dem Gedanken spielt teilnehmen zu wollen schreibt erst recht einen Kommentar was euch an dem Thema am meisten interessiert oder welche Fragen diesbezüglich euch schon lange auf der Zunge brennt. Denn dann kann ich bis Freitag mich auf eure individuellen Wünsche vorbereiten. Ich kann euch auch versprechen es wird sich auch für jeden lohnen wo sich per Kommentar einbringen wird.

Nun wünsche ich noch ein schönes Wochenende und freue mich auf einen spannenden Freitagabend!

lieber Gruss and
free fall in the engine hole

blue.rabbit_follow_free.png

H2
H3
H4
3 columns
2 columns
1 column
44 Comments