HiQ 3 || Kolumne || Rabona - Mit Skill zum Blockchain Champ || Rabona im Test inkl. großem Gewinnspiel || Kein BEER vor vier außer beim Beersaturday || Zurück in die Zukunft 4 || 3Speak || CC || Hiveonboard || uvm.

titelblatt.png

Von: @quekery


Genau, wir stehen nicht im Abseits und sind jetzt wieder da mit einer Overall Strength von 3 Googol - 3 Googol für die 3. HiQ.

BREAKING NEWS: Wir haben Nachwuchs. @mary-me ist ab sofort unsere Lektorin - friss DAS @jedigeiss.

Spendet uns 3 Googol HIVE, denn die 3. Ausgabe steht ganz im Zeichen der 3. Aber wir werden wohl eher raushauen, statt kassieren. @oliverschmid hat uns ein paar Sachen zum Verlosen da gelassen - sauber. Da stocken wir doch gleich auf, damit ihr ggf. noch etwas shoppen gehen könnt bei Rabona.

Apropos Rabona. Oli war uns gleich dreifach behilflich. Er hat sich unseren beinharten Fragen gestellt (Anm. d. R.: Stamina ist schließlich wichtig beim Fußball), was wir mit Druckerschwärze in ein Interview gegossen haben.

Die Gewinnmöglichkeit findet ihr direkt unter unseren Titelstories. Wenn ihr Gewinne abstauben wollt, müsst ihr schnell sein und nicht ALT. Fan Fact: Der 11. Gewinner bekommt 33 HIVE. 3 . 11 = 33. Zudem durften wir Oli mit Fragen löchern. Alle hiqten Sachen sind schließlich 3.

Alu haben wir uns auch gleich dreifach zur Brust genommen. Saren hat Commentcoin nicht angegriffen, aber maltretiert hat er die KI schon ein bissel. Wir haben zudem fleißig getestet und Alu mit Fragen gelöchert. Ich habe mir fiese Kristallwitze erdacht und der Hive Marathon darf natürlich auch nicht fehlen. Die Ergüsse findet ihr natürlich sportfrisch bei uns.

BEER darf beim ganzen Fußballfieber freilich auch nicht fehlen. Für den BEER Saturday erwartet euch ein satirisches Schwergewicht als Titelstory. Zum Launch gönn ich mir erst mal 3 BEER.

Zurück zum Thema: Saren hat an drei Artikeln gearbeitet. Seine Fans, wie Oli, werden die sicher finden. Und das Beste: Saren ist Sarty McFly mit Delay. Was wollt ihr mehr?

Natürlich findet ihr noch mehr Rumpel in dieser Ausgabe. (Anm. d. R.: Rumpelstilchen = 3 und so. Versteht ihr?) Da wären Artikel zu Hiveonboard, dCity und 3Speak uvm..

Bleibt sportlich, aktiv und treu! ★

INHALTSVERZEICHNIS


(Hoffentlich in richtiger Reihenfolge)


  • HiQs Most Valued Poster - @maeusenews
  • Kolumne - Die Entwicklung geht vorwärts! Doch wird es dabei nicht einfacher.

Titelthema

  • Rabona - Unser Fußball auf der Blockchain. Mit Skill zum Blockchain Champ.
  • Rabona im Test. Wir lassen nichts aus. Inklusive großem Gewinnspiel.
  • Kein BEER vor vier. Außer beim Beersaturday! Die große Saturday Beer Challenge!

Blockchain

  • Zurück in die Zukunft 4 - Sarens Interview aus der Vergangenheit

Apps und Tools

  • Höher, schneller, weiter?
  • Hiveonboard - Der Weg für neue Leute auf die Chain

Gaming

  • Die Omega3 Partei hält auf dCity Einzug

Hivestyle

  • Hive und IhrWisstSchonWelcheChainsWirMeinen - Der Blogkettenmarathon 2020
  • Hivestyle für Hivians ★

Von: @smooms


Wir von der HiQ sind bekanntlich gut zu Vögeln. Was aber auch der Wahrheit entspricht, gut zu Rennmäusen sind wir auch. (Anm. d. R.: Zu anderen Tieren auch. Außer Katzen. Gerüchten zufolge stammen wir von Melmak.)

Wieder einmal war unser Toplevel MVP Reporter @smooms auf der Pirsch, hat auf der Lauer gelegen und auf der Suche des MVPs dieser Ausgabe @maeusenews erspäht. Lange Zeit fielen die täglichen Posts dieses Users ins Auge. JETZT ist es an der Zeit...

Jeden Tag ein Rennmausbild. Aber die Posts sind mitnichten etwa nur Bilder-Posts. Auf keinen Fall, denn in jedem Post gibt es ebenfalls einen kurzen Text zu jedem Bild. Bilingual.

Zieh durch mit dem Mäuseaccount. Und ich hoffe, dass die Racker_*innen noch locker 100 Jahre älter werden. Natürlich bekommst du auch eine Woche lang nen Upvote von unserem Trail.

Bist du der nächste HiQ MVP und kannst dich stylischster User der Woche nennen?

NEU: 1 HIVE senden & 1 WOCHE LANG 100 %-Votes erhalten!

Jede Woche suchen wir den stylischsten Hivian des Hive! Auch du kannst dein Foto einreichen! (Und jaaaa, du kannst auch als Nerd mit Duckface mitmachen...) Sende 1 HIVE (+ eventuelle Bestechung) an @hiq mit der Memo "HiQ MVP + Link zum Bild/Artikel". Wir werden dein Bild dann in der nächsten Ausgabe veröffentlichen. (Vorausgesetzt es ist ein gescheites Bild und es ist derzeit kein MVP in der Warteschleife.)

Wird dein Vorschlag ausgewählt, drucken wir Foto, Namen, sowie Links zu deinem Artikel/Profil/Foto hier in der nächsten Ausgabe ab. Ebenfalls setzen wir das Model und den Fotografen/Vorschlaggeber eine Woche lang in unseren Auto-Voter. 7 Tage lang: 100 %-Upvotes nach 5 Minuten vom stylischen HiQ-Trail (only 1 Vote pro Tag). ★

Von: @satren


Es war einmal vor langer Zeit ein Blockchain-Frontend, auf welchem man Posts veröffentlichen und kuratieren konnte. Viel mehr war da nicht. Man konnte noch Witnesse wählen und Leuten folgen - und die Leute waren glücklich.

Doch dann kamen neue Ideen. Es kamen Spiele, andere Rewardkurven, Communities, neue Token und vieles mehr. Es kamen Forks, es kamen Kriege, es kamen neue Technologien, neue Frontends und neue DApps. Doch auch manches ging wieder und vieles verschwand. Aber egal was kam, es wurde immer komplizierter.

Hier stehen wir nun. Es gibt dutzende Frontends, drei Dan-Chains und EOS mit Voice. Es gibt noch Appics und vieles andere. Es gibt mehrere Spiele, Videoportale, Soundportale, zwei Engines und andere Anwendungen.

Wer heute kommt, sieht einiges und es kann Jahre dauern bis man alles herausgefunden hat. Viele scheitern an der Komplexität. Aber es gibt keinen anderen Weg. Will man in Zukunft bestehen, muss man sich weiterentwickeln. Wir werden sehen wohin Hive geht, aber wenn wir eine Second Layer Blockchain werden, wie es viele fordern, wird es noch komplexer. Für den normalen Nutzer bewegen wir uns dann definitiv auf der falschen Schicht.

Die Hive Schicht des First Layer ist für die Entwickler, für die Apps und als Datenbank zu sehen. Der Nutzer wird nur seine Frontends haben auf denen er sich einloggt. Aber diese gibt es so heute noch nicht, zumindest nicht so wie es sein könnte. Vielleicht sieht es in zwei Jahren besser aus. ★

Von: @smooms, @quekery, @simsibee & @kaeptn-iglo


Wofür steht eigentlich Rabona? Die männlichen Teile unserer Redaktion wissen das natürlich: Randalieren - Bolzen - Nachtreten. Doch um das für unsere weiblichen Redakteur_*innen verständlich zu machen, muss Oli ran!

@hiq: Sag mal, wo kommst du denn her? (Anm. d. R.: Hoffen wir mal, hier ist keiner der Anwesenden zu blau.)

@oliverschmid: Ich lebe seit mehreren Jahren am Bodensee. (Anm. d. R.: Wer könnte nur FC Bodensee sein?)

@hiq: Lange Zeit stand ja die Frage im Raum wofür HiQ eigentlich steht, aber um uns drehte es sich die letzten Ausgaben schon genug. Nun stellt sich die Frage, was Rabona bedeutet?

@oliverschmid: Rabona ist ein spezieller Trickshot.

@hiq: Was habt ihr aus der Zeit als Weltraumπraten mitgenommen und wer hat bei euch die Pantoffeln an?

@oliverschmid: 1,5 Jahre in einen Satz zu packen ist schwierig. Ich würde sagen, ich habe ein dickes Fell bekommen. Bei Rabona hat definitiv Tim die Hosen an, daran besteht kein Zweifel.

@hiq: Bei NextColony hätte es ja theoretisch legendäre Planeten gegeben. Wird es bei Rabona auch legendäre Spieler "geben"? (Anm. d. R.: Sofern RNGsus mitspielen sollte.)

@oliverschmid: Du kannst via Scout den absoluten Top-Spieler erhalten. Die Chance ist natürlich gering. Dann solltest du diesen Spieler vielleicht direkt einfrieren, sodass er nicht altert.

@hiq: Im Auftrag von @simsibee möchten wir wissen, ob es einen FußballNC für Frauen gibt?

@oliverschmid: Ich finde diese Idee spitze und spiele auch schon länger mit einem ähnlichen Gedanken. Meinen Support hast du, Simsi.

@hiq: Sind Spieler NFTs auf hive-engine bzw. plant ihr die Nutzung von hive-engine?

@oliverschmid: Aktuell nicht. Wir präferieren außerdem SMT als Grundlage. Wir sind aber grundsätzlich bereits darauf ausgelegt, also kompatibel. Ein eingefrorener Spieler wird aus dem Lebenszyklus extrahiert und stellt somit ein statisches Asset dar, welches ein NFT repräsentiert. Auch die Aktienanteile der Clubs (kommt später) sind als NFT abbildbar. Später kommen noch Tickets, diese sind auch statisch, und der Token ohnehin.

@hiq: Im Vorgespräch hast du uns davon erzählt, dass es drei Möglichkeiten gibt Spieler zu erwerben. Welche sind das?

@oliverschmid: Du kannst auf drei verschiedenen Wegen zu neuen Spielern kommen, diese sind Scout (20k RBN), Sign (kostenfrei) und Market (Marktpreis). Ein wichtiger Punkt für den Start ist: Starte vorerst langsam und gestalte dein Team nicht zu umfangreich, denn ansonsten werden die Gehälter stark zu Buche schlagen. PS: Kümmert man sich länger nicht um seine Spieler, landen diese bei Vetragsende automatisch im Sign, was dann auch inaktive User betrifft. Andere User können also unter Umständen dort günstig Spieler erwerben.

@hiq: Auch die Inaktivität konzeptionell mit einzubeziehen klingt genial. Aber wir wollen Cash Back. ;)

@oliverschmid: Das ist ein schwieriges Konzept. Ich benötige als Unternehmer Planungssicherheit.

@hiq: Was plant ihr für die Zukunft? Werden wir bald alle zu Menschenanteilshändlern?

@oliverschmid: Clubs und Nutzer sind voneinander getrennt konzipiert. Du wirst also im Bestfall Anteilseigner der erfolgreichsten Clubs.

@hiq: Wir sind eine Social Media Blockchain. Habt ihr dies auch berücksichtigt?

@oliverschmid: Huch!?

@hiq: Unsere Redaktionslektorin hat folgende Frage: Warum schreibt man deinen Vornamen nur mit einem L und warum Schmid mit kurzem I? (Anm. d. R.: Ihr Kardiologe hat höchstes Infarktrisiko bescheinigt. Woran das wohl liegt?)

@oliverschmid: Über meinen Spitznamen habe ich noch nie nachgedacht, aber ich mag ihn so, wie er ist. Das kurze I kommt von Smith. Eigentlich heiße ich Smith - Oli Smith.

@hiq: Sind chinesische Spieler entsprechend ihrer Überpopulation auch überrepräsentiert? (Anm. d R.: @kaeptn-iglo hatte zu Beginn vier Chinesen) Oder gilt dies nur für User, die auch auf Steem unterwegs sind?

@oliverschmid: Mein bester Spieler kommt tatsächlich auch aus China. Jerry Wu. Aufschrei!

@hiq: Habt ihr in der Programmierung für die Ausführung der Spiele auch die Abstandsregelung berücksichtigt? 22 Personen auf einem Feld... da kann sich Corona mal schnell verbreiten.

@oliverschmid: Das Schöne an virtuellen Fantasiewelten ist, dass man sich eine heile Welt bauen kann. Das haben wir hier gemacht, insofern ist Rabona garantiert zu 100 % coronafrei - kann aber Spuren von Nüssen enthalten.

@hiq: Danke erstmal dafür. Das hat Spaß gemacht. Willst du vielleicht noch etwas loswerden? Was erzählen? Vielleicht die Familie grüßen? (Anm. d. R.: Bei der Reichweite der HiQ kommt jeder Gruß an sein Ziel.)

@oliverschmid: Danke, dass ich hier einige Zeilen niederschreiben durfte. Es wäre dufte, wenn die HiQ wieder regelmäßig erscheinen würde. ★

Von: @quekery


"Und Rabona du schafft es - TOR". So oder so ähnlich war mein Erstkontakt mit Rabona. Was wird uns bei Rabona erwarten? Unser First Watch klärt auf. Uuuunnnnnd wir klatschen Torschussprämien Gewinne im Wert von mehr als 50 USD raus.

Was ist Rabona?
Rabona ist eine Fußballsimulation auf Hive in Anlehnung an Spiele wie "Anstoß". (Anm. d. R.: Die alten Hasen unter euch haben bestimmt früher Kickers geguckt und nebenbei gemütlich Anstoß gespielt.)

Wer steckt dahinter?
Ausgebrütet hat das Ganze @rondras. @oliverschmid wollte, à la Teufelsdreier, mit von der Partie sein. (Anm. d. R.: Mach nicht ständig aus zwei drei.) Gedacht getan. @rondras hatte in der Vergangenheit beruflich viel mit Finanzmanagement von Fußballvereinen zu tun und ist auch privat ein Fußballcrack. In der Testphase gab es z.B. eine Torquote von 3,3, was sich auch mit der Bundesliga deckt. Da hat jemand seine Mathehausaufgaben gemacht - großartig.

Gib mir das Spiel?
Nichts leichter als das: Erkläre @simsibee die Abseitsregeln in den Kommentaren, ohne dabei Fußballfachchinesisch zu verwenden. Die ersten 10 Kommentare, die wir für legitim erachten, bekommen via Memo oder Discord zeitnah einen Promocode zugesendet. Nummer 11 bekommt von uns 33 HIVE. Besonders kreative Kommentare bekommen zusätzlich 7 HIVE, damit sie sich RBN kaufen können. ;)

RBN?
Das ist der hauseigne Token. Er ist die Hauptwährung im Spiel und ihr benötigt ihn für diverse In-Game-Käufe. Auch durch Bratwurstverkäufe nehmt ihr RBN ein. Und nein RBN gibt es nicht auf hive-engine. Sollten wir zeitnahe SMTs auf Hive bekommen wird RBN ein Hive SMT, bis dahin bleibt RBN in-game.

Kann ich RBN kaufen?
"Ja das kannst du Hivian!" (Anm. d. R.: Ähm, Pulp Fiction Anspielungen haben jetzt aber nix mit Fußball zu tun.) Klickt einfach im Spiel auf eure Wallet und dann auf BUY RBN.



Unsere Top Gewinnspielteilnehmer werden mit genug HIVE für 100,000 RBN belohnt.

Was macht man eigentlich bei Rabona?
Ihr managed euer Team und alles rund um das Team. Bier und Bratwurst für eure Fans, Training für eure Spieler, Ausbau von Gebäuden, Vertäge abschließen, Scouten von Spielern u.v.m. Ein weiteres wichtiges Element sind die Seasons.

Fifa light?
Ihr könnte innerhalb einer Saison an Spielen teilnehmen und eine Menge managen. Sei es die Aufstellung, Formation, die Pflege eurer Spieler und so weiter. Eine Saison geht 7,5 Tage und ein Beitritt in die laufende Saison ist nicht möglich. Man spielt immer 4 Spiele pro Tag und die aktiven Spieler werden in Ligen mit jeweils 16 Teams aufgeteilt. Insgesamt werden 30 Spiele pro Saison gespielt.

Kann ich Cash gewinnen?
Nach einer Saison gibt es ein Ranking und je nachdem welchen Platz man ergattert, bekommt man HIVE als Belohnung. Ganz wie in der Bundesliga kann man absteigen und aufsteigen. Die höchste Liga ist die Championsleague. Diese besteht aus 16 Teams. In der Liga darunter, der 1. Liga, gibt es 4 Gruppen mit jeweils 16 Teams. In der 2. Liga gibt es 8 Teams mit jeweils 16 etc.. Die 4 Besten steigen nach Saisonende auf und die 4 Letzten steigen ab. Wir gehen schwer davon aus, dass gerade in der Championsleague die HIVE Rewards am Höchsten sein werden.

Wird Rabona wie Next Colony enden?
Wir gehen nicht davon aus. Bei Next Colony war erst eine Grundidee vom Spiel vorhanden und danach wurde das Spiel nach und nach ausgebaut. Das Konzept von Rabona funktioniert andersrum. Erst wurde das Spiel konzeptioniert, dann wird es ausgebaut und erweitert. Und am Ende gibt es noch ne Menge Feinschliff. Ich finde, das merkt man dem Spiel jetzt schon an. Es ist deutlich fluffiger und weniger zeitintensiv zu bedienen, verglichen mit NC. Auch die Zukunftsvision und ausgeklügelte Konzepte des Spiels sind sehr vielversprechend.

Zukunftsvisionen?
In ca. drei Monaten soll das Spiel auf eine weitere Ebene gehoben werden, wie @oliverschmid bereits voller Vorfreude zu berichten weiß. (Anm. d. R.: Wir konnten den Zustand, nahe eines vorzeitigen Samenergusses, förmlich spüren.) Jeder Fußballclub wird Anteile erhalten und andere User können Anteile erwerben und bekommen dadurch auch Stimmrechte - ganz wie im RL. Ohne den Flacherdlern auf die Füße treten zu wollen, aber das Spiel soll in ganz neue Sphären vordringen und wird, aller Wahrscheinlichkeit nach, auch Investoren locken. "Proof of Play ist eben DER Shit" von @oliverschmid. (Anm. d. R.: Ein Fußball ist eben mal eine Sphäre.)

Was gibt es noch zu wissen?
Die Spieler, welche ihr trainieren könnt, haben eine "Lebenszeit" von 17-39 Jahren, was im RL ein halbes Jahr ist. Gewöhnt euch also nicht zu sehr an eure Spieler ;). Natürlich dürft ihr auch Posts über das Spiel anfertigen, auf saftige Votes hoffen und so euren RBN-Vorrat aufstocken. Ein anonymer Informant namens @oliverschmid hat uns mittgeteilt, dass es im Rabona Discord keinen Linkspam gibt. Eure Ref-Links findet ihr hier. Aber die Funktion scheint noch Probleme zu machen, insbesondere mit Brave. Es gibt schon viele Berichte und Tutorials, und eines der Besten ist, laut unserem Informanten, von @okean123. Guckst du hier.

Seid ihr neugierig auf mehr?
Das war noch nicht alles zum Lebenszyklus der Spieler. Es gibt die Funktion "Freeze", mit dieser entnimmt man den Spieler aus dem Lebenszyklus und er altert nicht mehr. Das ist insbesondere für Händler spannend, und/oder wenn man einen besonders guten Fund gelandet hat. Dann laminiert man den Spieler sozusagen und stellt ihn sich ins Regal wie ein Sammlerstück. Dies kann man sich auch als NFT vorstellen und ist kompatibel zu allen NFT Marktplätzen. Mit zukünftigen Updates wird diese Funktion implementiert. ★

Von: @kaeptn-iglo


Dieser stilechte Beitrag stammt nicht aus der Feder unseres Redaktionsalkis (Anm. d. R.: @satren ihr Leuchten), sondern von unserem hauseigenen Beerologen.

Anders als beim blondzöpfigen Etwas aus Siegmund Freuds Diagnosebuch, wird nicht das Klima und dessen bevorstehender Untergang zelebriert, sondern das Faktum, dass der Konsum von Beer alle Probleme unserer Zeit, ob gesellschaftlicher oder religiöser Natur, lösen kann.

Daher findet wöchentlich eine sogenannte Saturday Beer Challenge statt, welche diesem hervorragenden Sportelektrolyt die gebührende Ehre erweist.

Zu den Regeln: Jeder Teilnehmer sollte etwa einen Kasten Beer getrunken haben und eine wertvolle Story über dessen Konsum verfassen. Radler und alkoholfreies "Beer" wird nicht gewertet, da Vergewaltigung des edlen Tropfens nicht toleriert wird!

Um in die Wertung aufgenommen zu werden, soll der Beitrag mit mindestens drei oder mehr Bildern ausgeschmückt, sowie mit dem Tag #beersaturday versehen werden. (Anm. d. R.: Es sind aber auch Videos möglich. Wir können Iglos Videobeitrag sehr empfehlen. ;))

Der Post muss im Anschluss nur noch in der Kommentarspalte, der sich wöchentlich aktualisierten Beersaturday Challenge, verlinkt werden. Hier gehts zur Challenge.

Was gibt es zu gewinnen?

In der Vergangenheit wurden hauptsächlich STEEM BEER und HIVE ausgeschüttet. Dazu gern mal ein paar kräftige Votes von @ocd.

Da bei sommerlichen Temperaturen in der Regel mehr Beer getrunken wird, ist auch der Preispool in diesen Zeiten nicht von schlechten Eltern. So wurden in der einen Challenge beispielsweile 14 HIVE - 16 BEER und bei qualitativ hochwertigen Inhalten zwei @ocd-Votes vergeben.

Was bringt mir der BEER Token?

Wer viel BEER hat, kann sich ja grundsätzlich schon mal glücklich schätzen.

Eine weitere Funktion des Tokens ist, dass über das Kommando

!BEER

in der Kommentarspalte auch der, nicht gerade wertlose, Token als Präsent bei Gleichgesinnten hinterlassen werden kann. Was unweigerlich zur Solidarisierung von Beertrinkern führt und der Weltfrieden dadurch immer näher rückt. Dazu bedarf es aber mindestens einer Kiste BEER im eigenen Keller, besser gesagt 24 BEER musst du "gestaked" haben, denn dann erst mag dich der @Beerlover und liefert deine Anfrage aus.

Wer sind die Initiatoren der Challenge?

Der heilige @detlev hatte eine Vision. Eine Vision, welche Beertrinkern eine Stimme geben sollte, um gegen vegane Ernährungsheinis, welche den Konsum von Beer mit gefakten Botschaften verteufeln, die Stirn zu bieten. Aus einer Idee wurde ein Projekt und es schlossen sich begnadete Beertrinker wie @buzzbeergeek und @uwelang an. Eine Bewegung, eine Bewegung des Alkoholismus, welche den Weltfrieden verkündet, formte sich aus einer fragilen Blase, stets umringt von Antialkoholikern, zu einer Gemeinsschaft des Beeres.

Lasset uns für das Fortbestehen des Getränks, welches uns vor steter Unterhopfung bewahrt, beten.... Gebet

Von: @satren


Unser Autor Saren hat sich den Witness Satren zur Brust zum Bier genommen und über den neuen Hardfork und alles was kommt geredet. Wir haben für diesen Artikel alles auf uns genommen und alle Grenzen überschritten - sogar die Grenzen der Zeit.

@Saren: Wie sieht es aus? Wann kommt der Hardfork?

@Satren: Im Moment gehe ich davon aus, dass Dienstag der 08.09.2020 um 16 Uhr MEZ der endgültige Termin ist. Daran wird sich auch nicht mehr viel ändern, wenn nicht etwas katastrophales geschieht.

@Saren: Bekommen nun auch die Letzten ihren Airdrop?

@Satren: Ja, Nutzer wie @double-u und @steemchiller erhalten nun ihren Airdrop. Ebenso alle, deren Proposal erfolgreich war.

@Saren: Das hat aber lange gedauert, warum eigentlich?

@Satren: Es gab Probleme, Hive zu starten und man musste sich um Geschichten, wie Bilder und API Nodes kümmern. Im Anschluss hat man den Hardfork entwickelt und getestet. Dabei kam es zu Fehlern, die behoben werden mussten. Aber Dank der langen Testphase können wir jetzt davon ausgehen, dass es ein problemloser Hardfork wird.

@Saren: Und was passiert mit den HIVE die sich dann noch im @steem.dao Account befinden?

@Satren: Diese HIVE werden in HBD umgewandelt und anschließend nach und nach ausgezahlt. Mehr weiß ich zu dem Thema leider nicht, aber im Gitlab sollte man dazu mehr finden.

@Saren: Und was hat es mit dem 30 Tage Cooldown für neue HP auf sich?

@Satren: Hier haben sich die Entwickler eine Lösung überlegt, um einen erneuten Angriff von Börsen oder Dritten abzuwehren. Die neuen HP bekommen normal ihre Zinsen und haben einen Einfluss auf den Rewardpool - also man erhält keinen finanziellen Nachteil als neuer Investor. Doch man hat erstmal keinen Einfluss auf die Politik auf der Chain.

@Saren: Gibt es keine andere Möglichkeit?

@Satren: Man könnte etwas an der Anzahl der Witnessvotes ändern, aber da fällt mir keine Lösung ein, die funktionieren würde. So ist man zwar auf die Witnesse und Entwickler angewiesen, um einen Angriff abzuwehren, aber man hat ein Werkzeug dafür.

@Saren: Und was hat es jetzt mit der Blockchain ID auf sich.

@Satren: Hier haben vor allem Entwickler Spaß, sie dürfen ihre Apps umschreiben, damit sie auf Hive funktionieren. Im Moment funktioniert theoretisch jede DApp, sowohl auf Hive und Steem, man muss nur die Node ändern. Nach dem Hardfork wird dies nicht mehr möglich sein.

@Saren: Danke für das Interview.

@Satren: Ich habe zu danken.

(Anm. d. R.: Für alle, die es nicht bemerkt haben: Das Interview findet in der Vergangenheit statt.) ★

Von: @quekery


@alucian und @kristall97 haben endlich das CommentCoin Projekt gerelauncht. Schaffen sie es, dem Anstrum gerecht zu werden?

Es fühlt sich an, als wäre es nicht gestern gewesen. Alu hat sich das Projekt CommentCoin erdacht und fleißig die Werbetrommel gerührt. Es gab einiges an Begeisterung und ein paar Miesepeter_*innen. Die Proggerskillfeder war Kristall und es gab noch ein paar andere fleißige Teammember. (Hab gerade keine Lust zu gucken, wer das war ;)) Leider gab es auch Abuser und das Projekt musst auf neue Füße gestellt werden.

Kristall hat dafür eine KI entwickelt, welche lernt zu erkennen, ob der Kommentar auch wirklich mit dem Inhalt des Posts und/oder Bildern des Posts zu tun hat. Und diese KI soll auch besser werden. Ihr Zweck ist es, Abuse zu verhindern.

Bestimmt bekommt jetzt der Eine oder Andere Angst, von NS-Kristall überwacht und geprofilt zu werden. Keine Bange, die KI entscheidet nur situativ. Beleidigt ihr, z.B. in den Kommentaren den Autor, seid ihr nur für diesen Kommentar auf der Blacklist, aber nicht automatisch für die Zukunft.

Davon kann sich @hivewatchers echt mal ne Scheibe abschneiden. Vielleicht mag die dann auch mal irgendwer.

Das Projekt läuft auf einer Sideblockchain, ähnlich der Hive Engine. Hier soll es möglich sein, CC zu handeln und besondere Einstellungen vorzunehmen, z.B. bestimmte User bedinungslos zu whitelisten.

Der Relaunch fand am 26.09.2020 um 0 Uhr statt. Wollt ihr Kommentatoren mit CC vergüten, müsst ihr vorher CC kaufen. Schickt dazu einfach all eure HIVE an @commentcoin. Für je 0,1 HIVE bekommt ihr 1 CC.

Ich habe z.B. 1 HIVE an @commentcoin geschickt und habe dafür 10 CC erhalten. Läuft alles richtig, werdet ihr via Memo über euren Einkauf informiert. Läuft es schief, dann nervt bitte Alu oder Kristall, die helfen euch bestimmt weiter. Auf die Art und Weise hat @hiq 100 CC Bestechung erhalten.

Habt ihr CC, könnt ihr in euren Posts #CC verwenden. Habt ihr z.B. 10 CC, können 10 eurer Kommentatoren mit CC belohnt werden. Ab dem 11. Kommentar gibbet nüscht.

Ich habe mir, wie gesagt zum Testen, 10 CC gekauft. Dann habe ich einen Post mit #CC verfasst und @satren hat kommentiert. Saren war so lustig und hat meinen Post kopiert und den gesamten Text als Kommentar bei mir abgesetzt. Offenbar hat er dafür einen CC erhalten.

https://hiveblocks.com/tx/929b2d59fc0a97e1f415578dcaf13fc14962f18d

Ihr könnt hier sehen, wer wie viel CC bekommt und von wo nach wo diese wandern.

Alu berichtet auch von Angriffen auf deren Servern. (Anm. v. Satren: Ich glaube, das war nicht ich.)

Scheinbar läuft noch nicht alles rund, aber das Projekt ist auf einem guten Weg. https://commentcoin.net soll auch noch zeitnah ausgebaut werden.

Bevor ich es vergesse - wählt @kristall97

PS:



Quelle: Alu

Von: @quekery


Wer kennt es nicht? Man möchte einem User zu einem Account verhelfen und muss diesem erst mal ein recht kompliziertes Tutotrial geben. Ganz anders verhält es sich bei Hiveonboard.

Loggt ihr euch bei https://hiveonboard.com/ ein, erhaltet ihr einen Ref Link, diesen könnt ihr dann dem Opfer eurer Wahl schicken.

Haben sich mindesten 100 Leute mit eurem Ref Link registriert, könnt ihr VIP Ref Links verteilen. Mit einem VIP Ref Link können sich User ganz ohne Handynummer oder Mailadresse einen Account machen. Habt ihr keinen VIP Status, muss eine Handynummer angegeben werden.

Wird euer Ref Link verwendet, erhält euer Opfer die Empfehlung, Hive Keychain zu installieren. Anschließend muss die Seite aktuallisiert werden und ein Username ausgewählt werden. Hiveonboard schlägt eurem Opfer sogar idiotensicher vor, ein Backup der Keys zu machen und trägt diese automatisch in Keychain ein.

Eure Opfer könnt ihr via Hiveonboard auschecken. Geht einem Referral mal die RC aus, könnt ihr sofort HP nachdeligieren. Oder ihr könnt auch sehen, ob der entsprechende Referral aktiv ist.

Wichtig ist noch zu wissen, dass eure Referrals 3 % an euch, 1 % an Hiveonboard und 1 % an den RC Spender ihrer Postreward automatisch abdrücken müssen. Dies kann man aber auch deaktivieren.

Auf PeakD beispielsweise findet ihr unter Tools den Button "My Referrals". Dort kann der Referral die Benis deaktivieren oder neue Begünstigte dort fix eintragen.

Dieses brilliante Tool entstammt den Fingerspitzen von @roomservice. ★

Von: @kaeptn-iglo

Hurra! Hurra! Die Omega3 Partei ist da!

Durch die erdrückende Steuerlast in dCity sind viele an mich herangetreten und haben mich gebeten, den Igloismus in die Politik zu führen, um den Regierenden Raubrittern von dCity den Kampf anzusagen.

Meine kleine bescheidene Stadt hat nach Hilfe gerufen und ihr Ruf wird nicht unbeantwortet bleiben. Ja! Ich gründe mit der kommenden Legislaturperiode die Omega3 Partei und das Wahlprogramm wird den Steuerjunkies nicht gefallen!

Wer eine Stadt gründen und die Omega3 Partei im Kampf gegen die Hochfinanz unterstützen will, kann hier zum Spiel gelangen. ★

Von: @kaeptn-iglo


Wer sich von den Neuen, wegen der langen Namen der Chains wundert, hier die Erklärung:

Wir sind ein weltoffenes Propagandablatt und da @Louis88 eine Allergie gegen STEEM und BLURT hat und zu Damian von "Das Omen" mutiert, haben wir uns dazu entschlossen, @louis88 eine Wohltat zu gönnen und die Chains STEEM und BLURT umzubennen. (Anm. d. R.: Erneut!)

Wer denkt, es ginge hierbei darum, seinen Kadaver vom Sofa zu erheben, der liegt falsch!
Dieser Marathon dient dazu, die Aktivität der Schreibfaulen zu erhöhen und neuen Nutzern einen Ansporn zu geben, um aktiv zu werden.

Der Initiator des Marathons ist @alucian und war zu Zeiten, als unsere Zeitschrift noch DuWeißtSchonWelcheChainIchMeineIllu war sogar schon mal User der Woche (Anm. d. R.: Und Propagandabeauftragter der DuWeißtSchonWelcheChainIchMeineIllu).
Die Mädels können sich bestimmt noch daran erinnern, weil sie so stark ausgelaufen sind, was zu ihrer Dehydration führte.

Dank seiner Weltoffenheit werden DuWeißtSchonWelcheChainIchMeineians, DerkleineBruderVonDuWeißtSchonWelcheChainIchMeineians und Hivians ihre fetten Wurstfinger durch Fingersport trainieren, so dass Arnie höchstselbst vor Neid erblassen würde.

Da ich selbst noch von einer gewissen Schreibfaulheit betroffen bin und hoffe, dass dieser internationale Marathon dies auskuriert, geht es hier zur Beschreibung des Events. Kauft saugstarke Tücher Mädels. (Leider hat DerBastardDesKleinenBrudersDerChainVonDuWeißtSchonWelcheChainIchMeine noch kein passendes Frontend gezeugt und ist deshalb ausgeschlossen). Der Marathon läuft noch bis zum 02.10.2020. Also haut in die Tasten! ★

Von: @simsibee, @quekery & @satren

Nach Quickie-Sommerpause geht es weiter
Quickies hatten sich im Hochsommer angeboten, da die Fallzahlen sanken und man durchaus auch im Freien Spaß haben konnte. Bis jetzt gab es schon einen Quickie zum Thema Weltkindertag und aktuell läuft das Thema Schmerz. Bis Mittwoch könnt ihr auch noch einen Quickie zu diesem Thema ergießen.

Die Rennmäuse erobern Hive
Alle Rennmaus-Fans aufgepasst: Bei @maeusenews bekommt ihr eure tägliche Dosis an supersüßen Rennmäusen. Und on top könnt ihr euch die Rennmaus des Tages via HTML runterladen und auf eure Website einbinden.

Hive Engine zensiert DenKleinenBruderVonDuWeißtSchonWelcheChainIchMeine
DerKleineBruderVonDuWeißtSchonWelcheChainIchMeine aka Blurt wurde auf Hive Engine gedelistet, wie uns ein Anonymer namens @bitandi mitteilte. Blockchainpolygame Möchtegernhivians bangten um ihr Invest. Zum Glück war aber https://leodex.io (ein alternatives Frontend für Hive Engine) von der Zensurwelle nicht betroffen und listete den Außenseiter der Sidechain Hive Engine. Mitlerweile wird Blurt wieder bei Hive Engine gelistet. Ob es ein Fehler oder eiskalte Zensur war, wollte man uns allerdings nicht verraten. Man beachte, dass Blurt der einzige "Swap.Token" für Blurt ist. Eine Anleitung für blockchainpolygame Möchtegernhivians findet ihr hier. @schlees hat dies sogar schon getestet.

Digitales Meetup B am 09.10.2020 um 19 Uhr
Meetup B lässt sich nicht unterkriegen, raidet den DACHerberger Discord und macht Meetup B zum neuen Meetup A. Die neueste Erinnerung findet ihr bei Saren.

Starthilfe wird zum Kuratoren Account
Da @starthilfe seine Aktivität auf Hive und Steem nun ein wenig verringert, wird der Account Starthilfe nun erst einmal zum Kurationsaccount für Neulinge. Wer Starthilfe dabei unterstützen will, kann dies gern in Form einer Delegation machen. (Anm. d. R.: Man könnte natürlich auch uns unterstützen.)

Splinterlands
Das letzte Update war einfach nur der letzte Dreck und viele Spieler haben bereits ihre Karten verkauft. Angeblich wollten die Entwickler gegen Bots vorgehen, haben aber gleichzeitig den Kleininvestoren ordentlich auf den Kopf gesch....

Kneipenwirrwarr
Ne HIVE Kneipe macht angeblich dicht, ne andre macht angeblich auf. @double-u ´s Werk sollte von @miketr fortgesetzt werden, doch soll er jetzt eine eigene Kneipe aufmachen. Mike wollte allerdings den Double-u nur vertreten und keine neue Kneipe aufmachen, somit gibt es Sonntag nun doch keine Kneipe. Jedoch haben wir aus unbekannten Quellen erfahren, dass Double-u seine Kneipe auf DerKleineBruderVonDuWeißtSchonWelcheChainIchMeine weiterhin stattfindet.

Hard Fork
Warum nennt man ein, gefühlt tausend mal verschobenes, großes Update Hard Fork, wenn sich nichts gabelt? (Anm. d. R.: Jedes Update, das etwas am bestehenden Code ändert, kann nur durch einen Hardfork eingespielt werden.) In zehn Tagen soll es so weit sein.

Balte hat 2000 Follower
Unser beliebter Orca, mit Tendenzen zu Walen, hat die 2000 Follower geschafft.

Scheiß auf Youtube und den anderen Kram
Wer ärgert sich nicht, wenn er Stunden und Tage für die Erstellung eines Videos aufwendet, nur um am Ende von Youtube zensiert zu werden? Hierfür schafft die Seite 3Speak Abhilfe. Man muss für 3Speak nur einen Account per E-Mail registrieren, via Hivesigner anmelden, Video-Dateien hochladen, den gewünschten Tag einfügen und auf peakd bestaunen. ★

Spender: @monkaydee293 550 DWSWT, @oliverschmid bzw. @nextcolony 300 DWSWT, @balte 395 DWSWT, @platuro 15 DWSWT, 100 ENG, 1 Boosterpack und 9,99 DWSWTBD, ~~@greece-lover~~ 110 DWSWT & 3 DWSWTBD und temporäre Delegationen, @jeenger 10 DWSWT, @schlees 10 €, @quekery 20 DWSWT & 2 DWSWTBD, @powerpaul 0.101 DWSWT & 2.152 DWSWTBD, @chappertron 2 DWSWTBD, @remotehorst23 1 DWSWTBD, @meins0815 0.35 DWSWTBD und 0.179 DWSWTBD, @louis88 10 Hive, 5 SBIs und 5 BEER, @detlev 24 BEER, @commentcoin 2000CC, @pharesim (temporäre Delegationen und SM Karten Delegationen)

Delegatoren: @redpalestino 258 HP, @balte 1522 HP, @kryptodenno 100HP, @isarmoewe 66 HP, @quekery 10 HP, @flamo 5 HP
H2
H3
H4
3 columns
2 columns
1 column
61 Comments