Arbeiten mit dem iPad und iPhone Teil 1: Schreiben Auf dem iPad

Hallo zusammen

Seit dem ich der stolze Besitzer eines iPads bin suche ich ein Programm mit dem ich in Sitzungen und Meetings mitschreiben kann, ohne ewig auf Den Bildschirm herum zu tippen.

AB649020-7AA3-4812-B525-DC55CAB82E1B.jpeg

Bei der Suche nach einem entsprechenden Programm bin ich auf goodnots gestoßen. Dieses erfüllt mehr und mehr den Zweck eines hervorragenden Klassische Notizbuch. Den in goodnots  kann ich Notizen machen ebenso wie auch PDF Dateien importieren und diese entsprechend bearbeiten. Dieses erleichtert einen den Alltag im Büro in Norm.

Nun einige kleine Details, welche mir im Alltag das Leben sehr erleichtern. Denn wer kennt das nicht auf den Schreibtisch stapeln sich ein Haufen Notizen welche ungeordnet und durcheinander herumliegen. Dieses kann durch Goodnots entsprechend geordnet und strukturiert aufgearbeitet werden, wie zum Beispiel in Ordner und Büchern.

Bild der Ordner und Struktur.

1C131C5F-FCB2-4E52-B96A-9AC581E31989.png

Hier durch ergibt sich eine saubere und geordnete Struktur in den Notizen und Memos.

Ich bin durch den einfachen Aufbau und das einfach Arbeiten von GoodNots sehr überzeugt und empfehle es auf jedenfalls für jeden der sich in der Apple Welt bewegt. Den diese Software läuft leider nur unter Apple IOS.

Weitere Infos unter Goodnots.

Viel Spaß beim Testen.

H2
H3
H4
3 columns
2 columns
1 column
2 Comments